St. Johannis Göttingen

11

Wed, 28 Aug 2019 08:25:18 +0000 von Christian Schräder

Richtig, 11 Uhr ist gemeint. Die sonntäglichen Gottesdienste in der Rats- und Marktkirche St. Johannis in Göttingen beginnen ab dem 1. September immer um 11 Uhr.

Nach einer ersten Erprobungsphase mit dem Beginn um 11 Uhr an Feiertagen beginnt nun eine zweite Erprobungsphase. In der letzten Gemeindeversammlung hat der Kirchenvorstand Stimmen aus dem Teilnehmerkreis zu dieser Neuerung gesammelt und  sie in seine eingehenden Beratungen des Für und Wider eines späteren Gottesdienstbeginns einbezogen. Mehrheitlich hatte sich die 11-Uhr-Variante herauskristallisiert.

Der generelle Beginn um 11 Uhr ist ein Angebot für Kirchgänger in und um Göttingen, eine Alternative zum traditionellen 10-Uhr-Beginn an den meisten anderen Kirchen wählen zu können. Der Kirchenvorstand legt Wert auf die Feststellung, dass die neue Regelung zur Anfangszeit um 11 Uhr an St. Johannis nicht in Stein gemeißelt ist, sondern im Laufe der nächsten Monate einer kritischen Würdigung unterzogen wird. Alle Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, an diesem fortgeführten Meinungsbildungsprozess mitzuwirken.

Den Auftakt zur neuen Gottesdienstzeit an St. Johannis macht am Sonntag, 1. September 2019 um 11 Uhr Superintendent Friedrich Selter mit einem Abendmahlsgottesdienst. Beim Kirchenkaffee im Anschluss an den Gottesdienst besteht eine gute Möglichkeit, erste Eindrücke miteinander auszutauschen.
Quelle: Selter/Schräder