St. Johannis Göttingen

Advent – Mit Schwung hinein

Mon, 26 Nov 2018 16:05:38 +0000 von Christian Schräder

Das neue Kirchenjahr ist da. Und an St. Johannis geht es mit Schwung hinein. Gleich vier Veranstaltungen erfreuen die Gemeindeglieder und viele andere Bürger und Besucher der Stadt:

Start ist am Samstag, 1. Dezember um 15 Uhr im Großen Gemeindesaal mit dem Adventscafé. Seien Sie unser Gast, wenn wir bei Kaffee und Kuchen adventliche Geschichten hören, gemeinsam singen und evtl. etwas Praktisches für die Adventszeit gestalten. Sie erleichtern uns die Vorbereitung, wenn Sie sich per Telefon 789660 oder per Mail kg.johannis.goettingen@evlka.de anmelden. Pastor Schridde & Team freuen sich auf Sie.

Rings um die Rats- und Marktkirche St. Johannis lädt der Weihnachtsmarkt zu einem Bummel ein. Versäumen Sie nicht, unseren Glühweinstand unseres Fördervereins 'Aufbruch St. Johannis' direkt vor dem Eingang des Gemeindehauses zu besuchen. Einen besseren Platz zum Erzählen und Genießen gibt es kaum. Der Erlös aus den Einnahmen wird auch in diesem Jahr wieder der Innenrenovierung der Kirche zugutekommen.

Danach, um 18 Uhr, lädt die Göttinger Stadtkantorei zu ihrer traditionellen Adventsmotette in die Kirche ein. Was wäre die Weihnachtszeit ohne die beliebten englischen Chorwerke? In diesem Jahr gestaltet die Göttinger Stadtkantorei ihre traditionelle Motette am Vorabend des 1. Advents angelehnt an einen typischen Evensong. Im Mittelpunkt steht das Magnificat, der Lobgesang der Maria. Mit welchem Text könnte man besser die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ausdrücken?
Besonders freuen wir uns, dass Maria Mokhova wieder als Organistin mit dabei ist.

Weiter geht’s am Sonntag, 2. Dezember um 11 Uhr (!) mit dem Gottesdienst „Beten und Essen“. Pastor Gerhard Schridde wird ihn leiten, begleitet vom Posaunenchor St. Johannis unter der Leitung von Clemens Cornelius Brinkmann. Im Anschluss treffen sich die Gottesdienstbesucher im Großen Gemeindesaal von St. Johannis, wo sie von Ulrike Schmidt-Glawatz und ihrem Team zu einem gemeinschaftlichen adventlichen Essen erwartet werden.

Und dann steigt (im wahrsten Sinne des Wortes) um 18 Uhr noch die adventliche Turm-Sonderführung. Göttingen und den strahlend leuchtenden Weihnachtsmarkt von oben erleben ist das Ziel des ambitionierten Aufstiegs über 237 Stufen auf den 65 Meter hohen Nordturm bis zur Turmkapelle und der sie umgebenden Galerie. Treffen ist um 17.45 Uhr am Westportal von St. Johannis. Das Tragen sehr warmer Kleidung wird dringend empfohlen. Bitte beachten Sie: Karten zu 10 Euro erhalten Sie ausschließlich im Vorverkauf in der Johanniskirche bei den Kirchenöffnern im Eingangsbereich oder im Gemeindebüro zu den jeweiligen Öffnungszeiten. Dieser Obolus beinhaltet nicht nur die Führung durch einen Türmer im altertümlichen Gewande, sondern die Eintrittskarte dient gleichzeitig als Gutschein für ein Getränk Ihrer Wahl am Weihnachtsmarktstand von St. Johannis direkt gegenüber vom Westportal und als (übertragbare) Eintrittskarte zu einer regulären Turmführung an einem Samstag um 12 Uhr im Jahr 2019.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen je Termin beschränkt. Weitere Turm-Sonderführungen werden an den folgenden Adventssonntagen (9., 16. und 23.12.) jeweils um 18 Uhr stattfinden.

Mehr geht nicht, oder? Wir freuen uns auf Sie!