Das Gänsehaut-Liesel erzählt unheimliche Geschichten aus Göttingen

Sun, 15 Aug 2021 22:00:00 +0000 von Gerhard Schridde

In gewitterhellen Sommernächten schleicht das Gänsehaut-Liesel um die Wohnungen und Gräber von Schriftstellern, die einst in Göttingen lebten. Von diesen toten Poeten  wie Gottfried August Bürger und den Brüdern Grimm lässt es sich dann unheimliche Märchen und Balladen zuraunen, und will mit ihren phantastischen Dichtungen die Menschen der alten Universitätsstadt das Gruseln lehren.

So treibt seit  zehn Jahren das Gänsehaut-Liesel bereits sein Unwesen in und um Göttingen. Da ist es sehr stolz, nun als Gast in der altehrwürdigen Sankt-Johannis-Kirche zu erscheinen.

Doch ach – schon wartet dort die ungeliebte Schwester – das hübsche Gänseliesel … 

G. Lautenbach und K. Boerst am Samstag, 21.8.2021, 18 Uhr
Quelle: Lau